Sonntag, 19. April 2009

53. Tag

Heute haben wir die Wurfkiste aufgestellt. Emmi hat sie sofort wiedererkannt und auch Lizzy war äußerst interessiert an diesem Ding - sie hat die Aufstellung und das Einrichten mit einem kuscheligen Vetbed genau verfolgt und fand das alles sehr spannend. (Wer weiß, vielleicht hat sie sich sogar auch an ihren Geburtsort erinnert? ;-))


Emmi richtet sich ihre Wurfkiste ein ;-)



So gefällt es ihr :-)


Gina kam auch einmal schnell schnüffeln und hat sich flugs wieder verzogen:
"Jetzt geht das wieder los!" war sicher ihr erster Gedanke.



Dicht bei ihrer Tochter und so schön eingerichtet werden wir die letzten
(ev. 10 Tage?) auch noch schaffen, nicht wahr?


Nachtrag (2 Std. später):

Verdrehte Welt: Emmi liegt in der Kudde und schläft ...

... und Lizzy schnarcht in der Wurfkiste! ;-)
Marita Szillus

Kommentare:

Regina hat gesagt…

Hallo,
kleines süßes dickes Emmichen ;-)
Laß dir bloß den Platz in der Wurfkiste nicht wegnehmen - die Größe passt im Moment besser zu dir ;-)))

Melli hat gesagt…

Oh Emmi,
das ist aber ein gemütlicher Platz,
den du dir da für dich und deine kleinen geschaffen hast.
Sie werden sich bestimmt wohlfühlen.
Geniesse noch die letzten Tage,
bevor der Trubel los geht ;-).
Es ist auch schön zu sehen wie Lizzy
darin von ihrer schönen Fellmauszeit träumt :-).

LG Jörg + Melli

Susanne hat gesagt…

Tja Emmi,
eh man sich versieht, landet man wieder in der Wurfkiste - schönes Schlamassel!
Wir wünschen Dir noch einige ruhige Tage bevor die ganzen Wühler da sind!
Liebe Grüße
vom Wolf-Rudel aus Hamburg