Sonntag, 28. Juni 2009

Nuri ist seit heute der "Herr" des Postsees!

Nun war es soweit - heute ist auch der letzte der vier B-linge in sein neues Zuhause eingezogen. Wir haben Nuri zu Annette und Uli gebracht - im Kreise seiner Mama, der großen Schwester Lizzy und Tante Gina durfte Nuri seinen schönen großen Garten kennenlernen. Dadurch, daß die Großen mit dabei waren, hat er sich schnell heimisch gefühlt, hat die Blumenbeete erforscht, rannte neugierig hinter den Großen her über den Rasen und wir mußten aufpassen, daß er nicht gleich in einem der großen Teiche auf dem Grundstück am Postsee verschwand. ;-)

Die 3 Großen nach einem vergnügten Bad im Postsee.

Uli und Nuri

wir mußten Nuri schnell an die Schleppleine legen -
so begeistert erkundete er gleich das große Grundstück

Annette hatte alle Hände voll zu tun,
den kleinen Rabauken von seinen ersten Untaten abzuhalten ;-)

So ist es brav - immer fein hinter Frauchen laufen!


Bei Lizzy fühlt Nuri sich am wohlsten!
Ist sie doch die letzten Wochen ein so tolles
Kindermädchen für alle gewesen!

Hmmh - schmeckt! Das erste Fressen im neuen Zuhause.

Ihr beide werdet euch bald sicher prima verstehen!

Tschüß, mein kleiner Nuri!
Du wirst dein neues Leben als Herr vom Postsee
sicherlich sehr genießen!

Rasenabhang runterrennen - und dann ...


... ab in den See!!! Jippieh, das wird ihm sicher sehr
gefallen, dem kleinen Nuri!
Pass´ gut auf ihn auf, Annette!
Wir wünschen euch viel Freude zusammen!
Marita Szillus

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Wow, dass ist ja ein Traumgelände für einen Labrador.Würde Emma da wohnen, wäre sie glaube ich nur im Wasser und nie an Land :-). Du hast es echt gut getroffen, lieber Nuri!

Fiona + Rudel hat gesagt…

Ui, das ist doch mal klasse. Da kannst Du ja bald schon Deinen Freischwimmer machen.
lg Fiona und Rudel